Roman Signer

*1938, St. Gallen

«Skulptur am Wasser», 1997

Blech

Roman Signers Skulptur spielt mit dem Wasser am Wasser. Eine Grosse Blechskulptur mit offener Rückwand lädt zum Eintreten. An der Vorderfront in ein Fenster ausgeschnitten, davor fliesst ein Wasservorhang, unablässig nur leise ­Muster bildend. Durch das fliessende Wasser ist die Umgebung – die Limmat und die Steilwand dahinter – nur schemenhaft wahrnehmbar, vor allem als Hell-Dunkel-Kontrast. Roman Signers Idee ist einfach und raffiniert, streng und spielerisch zugleich. Die Kabine ist eine klare geometrische Form, das Wasserspiel einfach, aber faszinierend. Je nach Witterung kann die Funktion beeinträchtigt sein.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/10
00:00 / 01:08