Thomas Galler

*1970, Zürich

«Shatt Al-Arab, Basra», 2012

Leuchtkasten, Inkjetprint auf Backlitfilm

aus einer Serie gesammelter Fotografien, aufgenommen
von Soldaten in Afghanistan und im Irak (2001–2011)

Überquert man den Steg zur Webermühlesiedlung überrascht am Brückenende eine Leuchttafel mit exotisch anmutendem Sonnenuntergangsmotiv. Der Werktitel gibt Hinweis auf die Herkunft des Bildes: Der Fluss Shatt al-Arab entsteht aus dem Zusammenfluss von Euphrat und Tigris. An dessen Ufer schoss ein im Irak stationierter Soldat dieses Bild und stellte es ins Internet. Galler fischte das Motiv aus dem digitalen Bildermeer heraus und platziert es hier am Limmatufer in einen gänzlich neuen Kontext. Fremdes, Fernes prallt so mit dem realen Ort zusammen, verbindet und kontrastiert sich gleichzeitig.

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/2
00:00 / 01:21