Hans Thomann

*1957, St. Gallen

«Ruderbündel», 1991

Ferrozement um Chromstahlgerüst

Hier auf der Juli-Loch-Insel hat Hans Thomann einen sinnvollen Standort gefunden, um ein ganzes Ruderbündel zu platzieren. Die Grösse von 5,5 Meter überrascht ebenso wie die Schnürung. Die Herkunft bleibt rätselhaft und wirft die Frage nach dem geheimnisvollen, entschwundenen Boot auf, das diese Ruder hier gelassen hat. Anregend für die­jenigen, die sich auf seine Fragen einlassen, hinuntersteigen und seine Grösse und Oberfläche erleben.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5
00:00 / 01:14